Fachmesse in Bochum 2018 - Therapie-Sport-Spa

Direkt zum Seiteninhalt

Fachmesse in Bochum 2018

Therapie on tour
  
Von der Mikrozirkulation bis zur virtuellen Realität
  
therapie on tour Bochum mit zertifizierter Fortbildung und vielfältigem Praxisprogramm

Die therapie on tour in Bochum überzeugt zu ihrer Premierenveranstaltung am 28. und 29. September 2018 mit einem breit gefächerten Angebot für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention sowohl im Kongress als auch der Fachmesse. In Kooperation mit der pt  Zeitschrift für Physiotherapeuten ist ein zertifiziertes Fortbildungsprogramm aus der Wissenschaft für die Praxis entstanden. Renommierte Experten geben Einblicke in aktuelle Erkenntnisse und schaffen den Transfer von der Wissenschaft in die Praxis. Abgerundet wird das Programm durch berufspolitische Veranstaltungen, praxisnahe Informationen aus erster Hand in Form von Ausstellerworkshops sowie Kurzvorträge inmitten der Fachmesse.

Unter dem Titel „pt HOLIdays“ übernimmt die pt – Zeitschrift für Physiotherapeuten die inhaltliche Planung und Gestaltung der zertifizierten Fortbildung im Kongress. Im Mittelpunkt des Programms, das 26 Seminare und 11 Workshops umfasst, stehen evidenzbasierte Beiträge mit Relevanz für die therapeutische Praxis. Neben der Evidenz sind Empathie und Erfahrung dabei die Schlüsselwörter, die ganzheitliche Betrachtung des Patienten immer im Blick. Diese holistische Perspektive ist die Basis der „pt HOLIdays“.
  

Wissenschaft meets Praxis
  
Top-Referenten aus ganz Deutschland sowie Österreich, der Schweiz und den Niederlanden geben im Rahmen der zertifizierten Fortbildung Einblicke in modernste Behandlungsmethoden. Eine evidenzbasierte Physiotherapie beim subakromialen Schmerzsyndrom, multimodales Management für muskoloskelettale Beschwerden und die pulmonale Rehabilitation bei chronischen Atemwegs- und Lungenerkrankungen gehören ebenso zu den Themen wie die Posturographie als Methode der Gleichgewichtsmessung, ein evidenzbasierter Behandlungspfad zur Nachbehandlung von Kreuzbandverletzungen sowie Defizite der Propriozeption und senso-motorischen Kontrolle bei langanhaltenden traumatischen Nackenbeschwerden. Im Fortbildungsprogramm werden darüber hinaus besondere Patientengruppen wie beispielsweise Musiker im Hinblick auf neuromuskoloskelettale Beschwerden betrachtet oder Einblicke in neue Technologien in der Neurorehabilitation – im speziellen die Vorteile und Herausforderungen der virtuellen Realität – gegeben.
Elektrostimmulationstherapie
TechnoGym auf der therapie on tour
Gesundheitspolitik im Fokus
  
Mit der Beteiligung der Branchenverbände rücken zur therapie on tour in Bochum neben der fachlichen Fortbildung auch aktuelle Themen rund um die Gesundheitspolitik in den Fokus – sowohl in der Auftaktveranstaltung als auch dem übrigen Kongressprogramm.
  
  
Aussteller referieren zu aktuellen Trends
  
Über beide Messe- und Kongresstage hinweg bieten zahlreiche Aussteller Workshops an. Modernste Therapieansätze wie die robotergestützte Endeffektor-Gangtherapie, das konzeptionelle Gerätetraining als Alternative zur Operation oder Vitality Flossing werden hier vorgestellt. Ein ganztägiger Workshop am Samstag beschäftigt sich zudem mit dem neuen Trend, Faszien mit Stoßwellen zu behandeln.  

Vom DSGVO bis zur Existenzgründung: Zahlreiche Workshops blicken darüber hinaus auf betriebswirtschaftliche Aspekte in der therapeutischen Praxis. Wie gelingt beispielsweise der Start in die Selbständigkeit, wie kann das DSGVO praktikabel in der Praxis umgesetzt werden und auf welche Weise erzielt man mehr Selbstzahler? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Aussteller nach.

Die Vorregistrierung zu den Ausstellerworkshops erfolgt über den Ticketshop der therapie on tour. Für die Teilnahme ist nur eine Messekarte erforderlich.   
  
  
  
Forum und Aktionsfläche in der Fachmesse
Forum Therapie
  
Rund 30 Kurzvorträge zu Themen für die therapeutische Praxis werden an beiden Veranstaltungstagen im Vortragsforum inmitten der Fachausstellung angeboten. Die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung und zusätzliche Teilnahmegebühr möglich. Zu den Inhalten gehören unter anderem:

  • Kompetenz zeigen durch Praxisdesign
  • Mikrozirkulation – Möglichkeiten der Hauptstraße der Gesundheit für die Praxis
  • Herausragende Therapieerfolge mit hochenergetischer Induktiver Magnetfeldsimulation
Auf einer Aktionsfläche können Sportgeräte wie die FLEXI-BAR®Standard oder der TOGU®Jumper für die Anwendung in der Praxis direkt vor Ort getestet werden. Aber auch Pilates-Übungen laden zum Mitmachen ein.  

Das vollständige Kongressprogramm ist online auf der Website der therapie on tour Bochum zu finden.
Darco über die Versorgung mit Bandagen
Transportgefährt für den Rollstuhl, TalkTools GmbH
  

Über die therapie on tour Bochum
  
Die therapie on tour Bochum ist eine Fachmesse mit Kongress für Physiotherapie in Nordrhein-Westfalen nach dem Vorbild der therapie Leipzig und findet erstmalig am 28. und 29. September 2018 im RuhrCongress Bochum statt. Die Fachmesse wird von einem hochkarätigen Kongressprogramm mit Seminaren, Workshops und Ausstellervorträgen begleitet. Das Angebot richtet sich an Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Masseure und med. Bademeister, die in Praxen, ambulanten Rehazentren und -kliniken tätig sind sowie an Gesundheitssportvereine. Unterstützt wird die therapie on tour von den drei großen Branchenverbänden in NRW. Dazu gehören der Bundesverband selbständiger Physiotherapeuten – IFK e.V., die Landesgruppe NRW des Verbandes Physikalische Therapie (VPT), der Landesverband NRW im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) und der VDB Physiotherapeutenverband.

Über die therapie Leipzig
  
Die therapie Leipzig bietet als größte Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland einen kompletten Marktüberblick. 2017 zeigten 354 Aussteller den 16.100 Messebesuchern ihre Innovationen und aktuelle Branchentrends auf der Leipziger Messe. Den Kongress mit mehr als 200 Symposien, Seminaren und Workshops nutzten rund 3.100 Physio- und Ergotherapeuten, Masseure, Ärzte, Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten sowie Führungskräfte von ambulanten Rehazentren, Akut- und Reha-Kliniken zur Fort- und Weiterbildung. 22 Verbände und wissenschaftliche Gesellschaften unterstützten die therapie Leipzig 2017 und wirkten an der Konzeption und Umsetzung des Fortbildungsprogrammes mit. Die nächste therapie Leipzig findet vom 06. bis 09. März 2019 statt.



Text: Leipziger Messe GmbH  / Bilder: Leipziger Messe GmbH - Tom Schulz , ....
Zurück zum Seiteninhalt