Slow Jogging Germany - Therapie-Sport-Spa

Direkt zum Seiteninhalt

Slow Jogging Germany

Slow Jogging ist die wohl leichteste und angenehmste Art des Laufens.
Die besondere Technik schont die Gelenke, das Tempo liegt stets im Wohlfühlbereich, und die angenehme Bewegung macht messbar gute Laune. Intensiv in Japan erforscht, hat Slow Jogging dort bereits viele begeistere Anhänger gefunden. Jetzt gibt es die genussvoll gesunde Bewegungsmethode auch im deutschsprachigen Raum. Wir starten mit der Ausbildung von Slow Jogging Trainern, bauen regionale Stützpunkte auf und unterstützen die wachsende Slow Jogging Community mit nützlichen Tipps und Informationen.
  
Slow Jogging wurde von dem renommierten japanischen Sportphysiologen Prof. Dr. Hiroaki Tanaka an der Universität Fukuoka entwickelt und über Jahrzehnte intensiv erforscht. Tanaka gilt in seinem Heimatland als berühmter Laufguru.
Jogging
Am 18. August 2015 trafen sich der Begründer der Slow Jogging Bewegung Prof. Tanaka, und der Vorsitzende des Deutschen Wellness Verbands, Lutz Hertel, in Berlin, um die Zusammenarbeit zwischen Japan und Deutschland zu vereinbaren. Es dauerte dann doch mehr als zwei Jahre, bis alle formalen und organisatorischen Voraussetzungen für „Slow Jogging Deutschland“ geschaffen waren.
Was ist Slow Jogging?
Slow Jogging ist ein besonders leichter, die Gelenke schonender und gesunder Laufstil. Man läuft bewusst langsam, berührt den Boden nicht zuerst mit den Fersen, sondern mit dem Mittelfuß, und macht viele kleine Schritte (ca. 45 Schritte in 15 Sekunden). Slow Jogging eignet sich für alle Menschen, die auch gehen können - besonders für diejenigen, die sich als unsportlich bezeichnen oder die eine Abneigung gegen schnelles Laufen oder Jogging haben. Slow Jogging ist ideal, um mühelos Kalorien zu verbrennen, Übergewicht zu verlieren und sogar geistig fitter zu werden.
Zertifizierter Slow Jogging Trainer
Wir bilden in Zusammenarbeit mit der Japan Slow Jogging Association Trainer für Slow Jogging auch in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in Südtirol aus.

Die Schulung wird in Slow Jogging Stützpunkten in zwei Stufen angeboten:
Stufe 1 ist eine Basisschulung für alle, die Slow Jogging einzeln oder in Gruppen unterrichten möchten. Die Schulung dauert einen Tag.
Stufe 2 richtet sich an professionelle Trainerkreise (Sportlehrer, -wissenschaftler, Physiotherapeuten, Ärzte), die auch an dem von den Krankenkassen anerkannten Kurskonzept sowie tiefer gehenden wissenschaftlichen Hintergründen interessiert sind. Stufe 2 schließt sich direkt an Stufe 1 an und dauert einen weiteren Tag.

Termine und Orte für unsere nächsten Schulungsangebote geben wir hier und auf unserer Facebook-Seite bekannt. Wenn Ihr darüber von uns direkt informiert werden möchtet, schreibt uns bitte eine E-Mail.
Text und Bilder: Deutscher Wellness Verband
Zurück zum Seiteninhalt